Russian Railroads

spiel-2014-essen-156Nebel hängt über den Wäldern Russlands, als die Sonne langsam hinter dem verschlafenen Städtchen Wladiwostok in Russland aufgeht. Nicht weit entfernt weckt jedoch ein Geräusch die Bewohner aus ihrem Schlaf. Ein lauter Piff ertönt und der schwere Duft von heißem Öl und Kohle steigt durch die Gassen der Stadt.

Wir schreiben das Jahr 1891. Mittlerweile erobern Dampflokomotiven die ganze Welt. Überall entstehen neue Strecken und verbinden einst unendlich weit entfernt geglaubte Städte in wenigen Stunden miteinander. Doch diese Strecke, zu der 1891 der Spatenstich fällt, ist keine gewöhnliche Strecke. Es ist der Beginn der größten Eisenbahnstrecke aller Zeiten – der Transsibirischen Eisenbahn. Und wer könnte dieser Aufgabe besser gewachsen sein als Sie?! Bauen Sie die Strecke aus, engagieren Sie fähige Arbeiter, errichten Sie Fabriken für die notwendigen Gleisarbeiten und zeigen Sie der gesamten Welt, dass Sie dieses Wunder vollbringen können!

(mehr …)

Praetor

praetorEs wird wieder gebaut und gehämmert im alten Rom. Als Ingenieur bekommen Sie den Auftrag, aus einem kleinen Dörfchen eine prächtige Stadt empor zu bauen, die dem römischen Reich würdig ist. Dabei können Sie sich ganz auf den Bau konzentrieren, denn die Kriege gelten als beendet.

Errichten Sie Ausbildungslager, Steinbrüche, imposante Statuen und vieles mehr. Aber vergessen Sie zu keinem Zeitpunkt, dass Sie nicht der Einzige sind, der die Karriereleiter emporsteigen möchte. Neben ihnen gibt es noch weitere Vertreter Roms, welche die Stadt selbst zum Glanze führen wollen und den Ruhm für sich beanspruchen.

(mehr …)

AquaSphere

aquasphereWir kennen eine Unzahl von Sternen, Planeten und Galaxien. Was sich aber am Grunde der Ozeane unserer Erde abspielt, ist zum Großteil unerforscht. Da wird es doch höchste Zeit, dass sich daran etwas ändert. Zum Glück gibt uns Stefan Feld in seinem AquaSphere die Chance dazu. Wir übernehmen die Leitung über eine Heerschar ein Paar Wissenschaftler – richtig, ganze zwei.

Mit Hilfe dieses dynamischen Duos müssen wir ein amtliches Labor einrichten, neue Technologien erforschen, Diamanten ernten und Forschungsboote bauen. Das klingt ja schon einmal nach einem vollen Terminplan. Allerdings wären da noch die Oktopoden. Diese kleinen Verwandten von Architheuthis dringen immer wieder in die Station ein und sorgen für jede Menge Ärger. Da sind die vier Hände unserer Wissenschaftscrew wohl zu wenig. Das dachte sich auch Stefan Feld und gibt den Teams eine Reihe von Robotern an die Hand. Ist damit der Spielspaß vorprogrammiert? Wir schauen einmal genauer rein. (mehr …)

Terra

terraUnsere Welt hat viel zu bieten, wenn man es historisch betrachtet.  Regional gesehen kann dies ebenfalls sehr interessant sein und nicht immer vermuten wir große Entwicklungen und Erfindungen der Menschheit an der Stelle, an der sie wirklich entstanden sind. auch manche berühmte Persönlichkeiten kennen wir vom Namen her, wissen aber nicht, woher sie stammen oder wann sie gelebt haben.

Hier setzt Terra an, das in der Tradition des 2009 erschienen Fauna (Rezi hier) steht. Während Fauna sich ausschließlich um Tierarten kümmert, werden in Terra historische Ereignisse, geografische Gegebenheiten, Personen und Erfindungen der Weltgeschichte thematisiert. (mehr …)

Die Schlösser des König Ludwig

die-sckloesser-d-k-ludwigDeutsche Geschichte steht zwar nicht im Mittelpunkt des Spiels, aber interessant ist der Name schon, treffend erst recht, denn es geht um nichts anderes als um die Prunkschlösser, für die der leicht zum Wahnsinn neigende König berühmt war.

Wir legen Räume an. Diese sind in großer Auswahl vorhanden und werden bei Spielbeginn zunächst geordnet nach Wert in die Auslage gelegt. Eine von der Spielerzahl abhängige Auswahl an Räumen wird dann zum Verkauf angeboten. Dies übernimmt der Spieler, der aktuell am Zug ist. Er darf dabei die Preise selbst festlegen und sich dabei eine gute Kaufoption für den gewünschten Raum sichern. Das Problem ist nur, dass er als letzter kaufen darf und daher nicht sicher sein kann, das Objekt der Begierde auch zu erhalten. (mehr …)

Seite 9 von 106« Erste...7891011...203040...Letzte »